P6180012.JPG

Musikzwerge

Die “Musikzwerge” sind eine Art musikalische Mutter-Kind-Gruppe. Natürlich freuen wir uns auch über Väter, Omas oder Opas als Begleitperson für Ihr Kind. In den 45-minütigen Kurseinheiten, die wöchentlich in der Schulzeit stattfinden, wird gemeinsam gesungen, getanzt, Instrumente ausprobiert und vieles mehr. Auch ein wichtiger Bestandteil sind Fingerverse, Kniereiter und der Einsatz von Materialien (z.B. Tücher, Bälle etc.). Sie als Erwachsener müssen übrigens keinerlei Vorkenntnisse im Singen und Instrumentalspiel mitbringen, um an der Gruppe teilnehmen zu können.

Ziel des Unterrichts ist es, eine erfüllte Zeit in der Gruppe mit Musik zu verbringen, aber auch, die Lieder und Tänze im Alltag einsetzen zu können. Und nicht zuletzt die Beziehung zwischen Kind und Begleitperson im Aktiven Tun zu stärken.

Das Alter der Kinder in der Gruppe sollte nicht zu sehr schwanken, richtet sich aber auch nach der aktuellen Nachfrage. Grundsätzlich freuen wir uns über Kinder ab einem Jahr, bis hin zu drei Jahren. Fragen Sie einfach nach, ob Ihr Kind altersmäßig in die bestehende Gruppe passt. Kurszeiten erfragen Sie bitte persönlich oder telefonisch im Sekretariat der Kreismusikschule. Aus organisatorischen Gründen ist der Einstieg in die Gruppe nur zum Schuljahresstart Mitte September möglich, danach nur noch auf Anfrage und bei freien Plätzen.